Liebe Handballfreunde,
am Samstag den 16.12.17 möchte die Handballabteilung der Sportvereinigung Euch herzlich zu unserem Weihnachtsheimspieltag einladen.

Los geht es ab 13.00 Uhr mit folgenden Spielen:
13.00 Uhr männliche C-Jugend – HSG Mainfranken
14.45 Uhr weibliche C-Jugend – TV Großlangheim
16.30 Uhr weibliche B-Jugend – Vfl SF Bad Neustadt
18.15 Uhr Damen – Vfl SF Bad Neustadt
20.15 Uhr Herren – DJK Waldbüttelbrunn

Die Mini`s und die E-Jugend werden die Damen und Herren auf das Spielfeld begleiten. Die Jugendspieler werden ihren Spaß beim großen Weihnachtswichteln haben. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen, Winzerglühwein und selbstgemachten Kinderpunsch bestens gesorgt, ab 17.30 Uhr gibt es Senfkrustenbraten mit hausgemachten Salaten. Nach dem Herrenspiel öffnet die Cocktailbar. Feiert mit uns den Jahresabschluss 2017.

Die Handballer der weibl. B-Jugend sagen „HERZLICHEN DANK“ bei jojo-Gerüstbautechnik (Dopplerstr. 29; 97199 Hohestadt)  für die neuen Trainingsjacken.

Stark besetztes Handball Turnier in Giebelstadt mit 12 Mannchaften. Es gab den ganzen Tag tolle Spiele zu sehen, bei denen alle Akteure mit Begeisterung und Leidenschaft bei der Sache waren. Wir bedanken uns bei allen Helfern, Schiedsrichtern und Organisatoren die das Turnier so erfolgreich mitgestaltet haben!

ACHTSAM GESCHLAGEN GEGEN DEN TABELLENDRITTEN

Zum Abschluß der „englischen Woche“ empfingen wir den Gast aus Hammelburg. Die Vorzeichen standen nicht besonders gut – 3. Spiel innerhalb von 6 Tagen; nur 1 Auswechselspielerin u. im  Hinspiel mit 24:9 unter die Räder gekommen.

GEGEN DEN UNGESCHLAGENEN TABELLENFÜHRER WACKER GEKÄMPFT

Aufgrund diverser Spielverlegungen empfingen wir die DJK Nüdlingen am Mittwochabend in Giebel- stadt. Die Ausgangslage u. das Ziel waren klar, dem ungeschlagenen Tabellenführer solange wie möglich die Stirn bieten u. sich nicht aus der eigenen Halle „schießen“ lassen.

DRITTER SIEG IN FOLGE!! - Heimspieltag am 28.01.17 und wir hatten den TSV Karlstadt zu Gast. Die Ausgangssituation war aufgrund der jeweiligen Tabellenplatzierung klar. Karlstadt kam mit 0-Pluspunkten u. die SPVGG konnte mit einem Sieg auf den 7. Tabellenplatz springen.

Die Handball Minis bedanken sich bei REWE Franz - Herrn Franz für die neuen Sweatshirts.

SIEGESSERIE GERISSEN! Zur ungewohnten Spielzeit (09:00 Uhr Sonntagfrüh) reisten die SPVGG-Mädels nach Volkach. Die Voraussetzungen waren mehr als mäßig. Der Gegner, der erst 4 Minuspunkte auf dem Konto und dazu noch einige Spielerinnen in den Reihen hat, die bereits mit Doppelspielrecht ihre Erfahrungen in der A-Jugend sammeln. Dazu kamen noch zahlreiche krankheitsbedingte Absagen seitens der SPVGG, so dass wir mit nur 2 Auswechselspieler, die auch noch grippegeschwächt waren,auf der Bank antreten mussten.

Nach der deutlichen Niederlage vom letzten Sonntag gegen die TG Höchberg hat unsere Mannschaft die passende Antwort gegen starke Randersackerer gefunden.